bg_Kontakt
 

Tips und Fragen

Feeling
Ich bin unbegabt!
blossgestellt?
Kl. - gr. Gruppen?
Ausgang
Club
Kleider / Schuhe
Salsa als Therapie
Habe noch Fragen

tanztechnisch
Tips für die Männer !!!
Tips für die Frauen !!!
Partnerwechsel
Welcher Kurs ist der richtige?
Salsa cubana - S. puertorriqueña
Übungsnachmittage
Privatunterricht
Gruppen - Einzel-Unterricht?

organisatorisch
Schnupperlektion
Tanzpartner
in laufenden Kurs einsteigen
Absenzen
Aushelfen
Geschenkgutschein
KulturLegi    

Feeling

Ich bin doch unbegabt!
Du meinst, du seist unbegabt? Du wirst staunen! Wir locken auch die tief schlummernden Begabungen aus dir heraus. Talent ist lernbar!!! Auch das werden wir dir zeigen! ... und dies wird dir auch alle andern Lernprozesse im Leben um das vielfache erleichtern.
-> Schritt für Schritt 

Werden Ungeschickte blossgestellt?
Bei uns erlebst du ein freudiges „Miteinander lernen” ohne Konkurrenzdenken. Wir geben dir Verbesserungsvorschläge, um dich weiter zu bringen.  -> Betreuung

Kleine Gruppen - grosse Gruppen?
Um die Qualität des Unterrichts hoch halten zu können, beschränken wir die Teilnehmerzahl auf 7 Paare. Deshalb ist es wichtig, mit der Anmeldung frühzeitig einen Platz zu reservieren.

Ich getraue mich nicht allein in den Ausgang
Unsere Schüler sind gut organisiert in WhatsApp-Gruppen. 

Club
Der Club macht uns zu einer grossen Familie, bei der sich die Leute immer gerne treffen. Nebenbei öffnet es dir die Tür zu einer Hammer günstigen Tanz-Ausbildung. Grundidee: Es soll jeder die Möglichkeit haben für eine qualifizierte und freudvolle Ausbildung.

Unser «Club der Lebensfreude» bringt Seelenwärme in dein Leben. Du kannst hier einfach geniessen, dich in Trance tanzen, lachen, offenen und aufgestellten Leuten begegnen, neue Tanzstile kennen lernen, ...  -> Club 

Strandparty 440

Kleider? Schuhe?
Wir empfehlen bequeme Kleider für unsere Tanzkurse. Beachte, dass wir uns in Fluss bringen und dadurch sehr warm kriegen. Also etwas leichtes unter dem „Winterpullover“!

Bequeme Schuhe, eher keine hohen Absätze für den Anfang. Ideal ist, wenn du auf Parkett-boden auf den Fussballen gut drehen kannst. Bitte vor allem im Winter nicht mit den Strassenschuhen tanzen! Die Steinchen würden unsern Boden ruinieren. Tanzschuhe haben Wildleder- oder spezielle Gummisohlen. Warte aber mit dem Kauf, bis du genau weisst, was du brauchst. 

Salsa als Therapie?
Tanzen kann auf verschiedene Weisen zu deinem Wohlbefinden beitragen. Gut eingesetzt bewirkt es kleine Wunder. Gerne zeige ich den Interessierten, wie sie dieses Potential zur An-regung der Selbstheilkräfte nutzen können.

Dazu eignen sich Privatstunden - oder wenn sich der Grossteil einer Gruppe dafür interes-siert, können wir das Thema auch in den regulären Kursen behandeln. (Ich habe mich während 15 Jahren in Joga und naturheilmedizinischen Praktiken ausgebildet.
 Benjamín) 

Habe noch Fragen
Wenn du Fragen hast, ruf uns an: 041 310 22 46 

Tanztechnisch

Tips für die Männer
Seien wir ehrlich! Wir Männer brauchen einfach mehr Zeit, weil die Führerrolle zwar sehr spannend aber nicht ganz ohne ist.

Wir bieten dir DIE Lösung: Besuche während den ersten 3 Kurslevel jeweils 2 Kurse parallel. Dank den Ermässigungen sparst du sehr viel Geld, kriegst tierisch Spass am Tanzen und gehörst bald zu den beliebtesten Tanzpartnern.

Tips für die Frauen
Falls du einen Tanzpartner hast:
animiere ihn, die „Tips für die Männer” zu lesen. Du sicherst dir damit einen tanzbegeisterten und spannenden Tanzpartner und er profitiert von einer sehr kostengünstigen Ausbildung.

Falls du keinen Tanzpartner hast:
melde dich heute noch für einen Tanzkurs an, denn wir suchen sehr oft auch Tänzerinnen!!! Wir können dir nur weiter helfen, wenn du dich meldest.

Partnerwechsel
Aus tänzerischer Sicht empfehlen wir häufigen Partnerwechsel. Dies gibt viel mehr Erfah-rungswerte, denn jeder Mann führt anders und jede Frau reagiert anders auf seine Führung. So lernst du, dich auf alle möglichen Situationen einzustellen. Wenn ein Paar die Kurse ohne Partnerwechsel machen möchte, akzeptieren wir dies selbstverständlich. Ihr sollt spüren, was für euch im Zentrum steht. Schliesslich ist ja eure Beziehung wichtiger als der Inhalt des Tanzkurses. Es soll euch wohl dabei sein.  -> Tanzpartner 

Welcher Kurs ist für mich der richtige?
Wir bieten einen 5-minütigen Kurzcheck an. Dieser ist gratis.

Sehr zu empfehlen ist auch der Einstieg über eine Privatstunde. Da können wir gleich even-tuelle grundlegende Lücken im Führen, „auf eine Führung Reagieren”, Drehtechnik, Verstehen und Interpretieren der Musik, Style ... usw. beheben. -> Probelektion zum reduzierten Preis 

Salsa cubana - Salsa puertorriqueña
Die Salsa cubana & die andern Latino Tanzstile werden rund getanzt, wie auf einer Dreh-scheibe. Sie eignen sich sehr zum Improvisieren, sind sehr verspielt. Lebensfreude und unermüdliche Freude am Tanzen prägen die entsprechende Tanzscene. -> mehr Info!

Die Salsa puertorriqueña & die andern Showtanzstile werden grösstenteils strickte auf der Linie getanzt. Sie geben weniger Spielraum für die Improvisationsfreude. Sehr schöne Figurenkombinationen - dafür kopflastiger, weil meist durchchoreographiert - häufig aufs letzte Detail durchgestylt - mehr und schnellere Drehungen als im Kubanischen.
-> mehr Info! 

Übungsnachmittage
Diese Anlässe sind die ideale Ergänzung zu unseren Kursen. Hier hast du Zeit, Knöpfe zu lösen, Übergänge anzuschauen, neue Ideen zu sammeln und das Gelernte einzuüben. Du erhältst genau auf dich abgestimmte, individuelle Tipps und konkrete Anleitungen für deren Umsetzung.

Die Übungsnachmittage sind für Schüler gedacht, die schon mindestens einen Kurs gemacht haben. Bitte paarweise anmelden!  -> Übungsnachmittage 

Privatunterricht für die Frau
Der 1:1-Unterricht von Mann zu Frau ist extrem effizient. Die Hammervariante ist kombiniert mit einem Gruppenkurs. Da hast du Zeit zum „genüsslich verdauen”.  -> Info

Privatunterricht für den Mann
Der 1:1-Unterricht von Frau zu Mann empfehlen wir für das Ausfeilen der Führung. Für das Neuerlernen von Bewegungsabfolgen und Figuren ist die 3er-Gruppe (1 Mann & 2 Frauen) wesentlich effizienter und zudem sehr kostengünstig, die Senkrechtstarter-Variante.  
-> Info 

Gruppen oder Einzel-Unterricht?
Der Gruppen-Unterricht findet bei uns in kleinen Gruppen statt: locker, spassig und gleich-zeitig sehr intensiv. Dank unserer grossen Erfahrung können wir dich mit präzisen Anleitu-ngen und individuellen Korrekturen optimal weiter bringen.

Der Privatunterricht eignet sich für alle, die in kurzer Zeit unglaublich grosse Fortschritte machen wollen. Er ist die ideale Lösung für sehr schnell Lernende. Leute mit unregelmässigen Arbeitszeiten finden hier bei uns eine gute und preiswerte Lösung.

«Einzel» und «zu dritt» sind die effizientesten Formen des Privatunterrichts. Dreiergruppen bestehen idealerweise aus einem Mann und zwei Frauen. Ihr werdet staunen, was da alles machbar ist! -> Überzeuge dich selber! 

Organisatorisch

Schnupperlektion
Wir bieten ab und zu Schnupperworkshops an. Immer möglich ist eine Schnupperlektion in einem laufenden Tanzkurs. Sie gibt dir einen Einblick in das Arbeitsklima unserer Schule. Besuche uns auf einem Level, wo du gleich mittanzen kannst. Kurzes Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder tel. Anmel-dung nötig. Kosten: 30 Fr.  -> Schnuppern 

Habe keinen Tanzpartner
Bei unsern Tanzkursen sind Singles wie Paare willkommen. Wir gleichen die Kurse
 aus, indem wir die jeweils fehlenden Männer oder Frauen suchen oder auf unsere
 Aushilfe-Crew zurück-greifen. Der Weg, um sicher dabei zu sein, ist einfach: Melde dich frühzeitig an!

Wenn du dich selber um einen Tanzpartner/eine Tanzpartnerin bemühst, können wir dir die Kursteilnahme schneller bestätigen. Wir sind froh um paarweise Anmeldungen. Gemeinsame Übungsnachmittage, Vertiefungsabende und Tanzparty-Besuche ergeben sich auch leichter.

Im Kurs empfehlen und machen wir Partnerwechsel. Du lernst so viel mehr, als 
wenn du immer mit derselben Person tanzt. Wir bieten dir das ideale Umfeld, um 
in lockerer, aufge-stellter Atmosphäre viele Kontakte zu knüpfen.

Dance and Feel Good!  -> Tanzpartner 

Können wir in einen laufenden Kurs einsteigen?
Ja, klar. Ihr könnt (du kannst) jederzeit bei uns einsteigen falls ihr das Tanzlevel des ent-sprechenden Kurses habt. Ihr bezahlt den Kurs ab Einsteigedatum. Falls wir euch nicht kennen, benötigen wir einen Einstufungs-Check, um den idealen Kurs für euch (dich) zu eruieren. Der dauert 5 Min. und ist gratis.

In den allermeisten Fällen ist eine Privatlektion der beste Einstieg. Da können wir euch ganz individuell auf alles vorbereiten, was ihr braucht im erwünschten Kurs. 

Absenzen
Du hast die Möglichkeit, bei parallelen Kursen die Kursabende vor- oder nachzuholen. Falls dies nicht geht, suchen wir individuelle Lösungen. Bitte um Mitteilung am Kursanfang oder sobald bekannt, da wir uns ja bemühen, die Gruppen immer auszugleichen. 

Aushelfen
Ermässigungen bis gratis Aushelfen gewähren wir nur unsern Schülern. Du lernst sehr viel beim Aushelfen, weil du dabei Vorgänge bewusst wahrnimmst, die du „damals” übersehen hast. 

Geschenkgutschein
Ein Salsa-Geschenkgutschein bereitet in den allermeisten Fällen grosse Freude und lässt ab und zu eine grosse Leidenschaft entdecken, welche die Tür für viel Lebenfreude öffnen kann. Geschenkgutscheine haben bei uns kein Ablaufdatum.  -> bestelle hier! 

KulturLegi
Wir unterstützen die KulturLegi-Besitzer mit 33% Ermässigung. Es soll jeder die Möglichkeit haben für eine qualifizierte Ausbildung.
<< zurück 

Erfolgsgarantie 4 177 6°